Schulprofil

Die Ganztagsgrundschule Trierweiler wird von 191 Kindern besucht. Für alle Schüler besteht die Möglichkeit, unser Ganztagsschulangebot zu nutzen. Die Kinder nehmen am Unterricht des Vormittags teil und gehen dann mit unseren langjährigen Betreuungskräften zum Mittagessen. Unserer langjähriger und erfahrener Partner, der Niederweiler Hof, bereitet unseren Kindern ein abwechslungsreiches und gesundes Mittagessen zu. Uns freut es besonders, dass das Essen nicht vorgekocht ist, um dann in einer Mensa aufgewärmt zu werden, sondern vor Ort zubereitet wird.

Personalmanagement im Rahmen Erweiterter Selbstständigkeit von Schulen

Hinter dem Akronym PES verbirgt sich die Möglichkeit die Eigenverantwortlichkeit der Schule zu stärken und kurzfristigen Unterrichtsausfall durch Vertretungskräfte von außen zu managen.

GTS-Konzept

Seit dem Schuljahr 2005/2006 besteht die Grundschule Trierweiler als Ganztagsschule in Angebotsform. Die Ganztagsschule findet jeweils montags bis donnerstags im Anschluss an den regulären Unterricht statt. Der Nachmittag ist in drei feste Bestandteile gegliedert: Mittagessen, Lernzeit und Arbeitsgemeinschaften. 

Leseland Trierweiler

Am Samstag, 28.11.2015 wurde durch Herrn Landrat Günther Schartz die neue Gemeinde- und Schulbibliothek Trierweiler feierlich eröffnet. Zahlreiche Gäste konnten sich von dem ehrenamtlichen Team der Bibliothek die Struktur und Funktion der neuen Einrichtung erläutern lassen. Landrat Günther Schartz betonte in seiner Ansprache den Modellcharakter des Projekts und die besondere Bedeutung der Schlüsselkompetenz Lesen.

Betreuende Grundschule

Betreuungsangebot an der Grundschule Trierweiler

Von Montags bis Donnerstags können sich die Eltern der Grundschule Trierweiler sicher sein, dass ihre Kinder im Rahmen der Ganztagsschule durch das vielfältige Angebot an Arbeitsgemeinschaften mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Programm sinnvoll gefördert werden. An Freitagen war dies nach Unterrichtsende bisher nicht möglich.

Genussbotschafter

"Ich kann kochen!", ist die erste und größte bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung für Kinder im Rahmen des seit Januar 2016 geltenden Präventionsgesetzes, initiiert von der gemeinnützigen Sarah Wiener Stiftung und der BARMER.