Home2020-04-30T18:07:01+02:00

Aktuelle Schulinformationen zum Coronavirus

Laden...
Laden...
Laden...

Wir nehmen an folgenden Projekten teil

FAQ – Oft gestellte Fragen

Wie melde ich mein Kind an der Grundschule an?2019-05-19T17:55:37+02:00

Alle Kinder, die vor dem 1. September des folgenden Jahres ihren sechsten Geburtstag haben, werden bei der Grundschule angemeldet.

Die Anmeldung der Schulneulinge findet immer in der dritten und/oder vierten Schulwoche nach den Sommerferien statt. Die Eltern und Kindertagesstätten des Schulbezirks werden per Brief informiert. Außerdem werden die Anmeldetermine im Amtsblatt veröffentlicht. Der Anmeldezeitraum für die Kann-Kinder wird in der ersten Februarhälfte bekanntgegeben.

Für die Vorschuleltern finden Informationsveranstaltungen zu Beginn des Schuljahres mit den Kitas und zum Schuljahresende in der Schule statt.

Eltern, deren Kinder die Ganztagsschule in Trierweiler besuchen möchten und nicht aus der Gemeinde Trierweiler kommen, wenden sich bitte direkt an die Schulleitung der Grundschule Trierweiler.

Gibt es eine Bibliothek an der Grundschule?2019-05-29T18:31:41+02:00

Seit Ende 2015 gibt es unsere Gemeinde- und Schulbibliothek. Die räumliche Nähe zu Kindertagesstätten und Schule begründet die Ausrichtung der Bibliothek auf eine Klientel bestehend aus Kindern, Schülern und Jugendlichen. Aber auch Erwachsene kommen nicht zu kurz. Damit die angebotene Literatur, trotz eines kleinen Bestandes, niemals langweilig wird, ist ein Teil des Angebotes Leihbestand aus dem Landesbibliothekszentrum. So ist gewährleistet, dass ein regelmäßiger Blick in unsere Regale immer lohnenswert ist.

Weitere Infos auf der Internetseite des Leselands: https://www.leseland-trierweiler.de/

Wie läuft die Einschulung ab?2019-05-29T18:21:54+02:00

Die Eltern erfahren auf einem Informationsabend vor den Sommerferien alles Wesentliche über den Zeitpunkt und den Ablauf der Einschulung. An diesem Abend bekommen die Eltern auch die Schulbuchlisten und wertvolle Tipps zur Einschulung und den benötigten Materialien.

Der Tag der Einschulung beginnt mit einem Gottesdienst (freiwillige Teilnahme). Anschließend werden die Erstklässler von Schülern und Lehrern Willkommen geheißen. Während der ersten Schulstunde der neuen Erstklässler, laden die Eltern des zweiten Schuljahres zu Kaffee und Kuchen in der Schule ein. In der Regel dauert der Einschulungstag von ca. 9.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr.

Der Schulfotograf kommt immer nach der Einschulung zu uns. Der genaue Termin wird den Eltern mitgeteilt. An diesem Tag sollen die Kinder ihre Schultüte wieder mitbringen. Das Klassenfoto wird durch die Schulleitung dem Volksfreund zur Verfügung gestellt.

Was ist zu tun, wenn mein Kind krank ist?2019-05-19T17:55:59+02:00

Ist ein Kind krank, müssen die Eltern vor Unterrichtsbeginn die Schule telefonisch informieren (Mitteilung auch über den Anrufbeantworter möglich). Die schriftliche Krankmeldung mit Angabe der Gründe muss folgen.

Wird ein Kind in der Schule krank, informiert die Schule die Eltern. Deswegen ist die korrekte Angabe und Aktualisierung der Notfallnummern sehr wichtig! Diese werden zu Schuljahresbeginn erfragt.

Kinder, die in der Schule erkranken, müssen von den Eltern abgeholt werden. Kinder dürfen nicht alleine nach Hause geschickt werden.

Alle FAQ anzeigen